nederlands Engels
eurovlag
interreglogo
northseafaringlogo







ZUSAMMENARBEIT

Interreg IIIB NorthSeafaring
Mit neun Partnern nimmt die "Stichting Industrieel Erfgoedpark De Hoop" an einem Projekt des euro-päischen, regionalen Entwicklungsfonds (ERFD), unter den Namen Interreg IIIB, Northseafaring, teil.

Ziel des Projektes
Die kreative Rückbestimmung, Erhaltung sowie Entwicklung von Kulturböden und natürlichen Land-schaften, von Stadt- und Dorfansichten durch eine integrierte räumliche Planung in Hinblick auf das maritime Erbgut.

Zielsetzung
Die Erhaltung und der Entwicklung des kulturellen Erbgutes mit Nachdruck auf dem maritimen Gebiet durch eine abgestimmte räumliche Planung im Bereich der Nordsee.

Die kreativen Wiederbestimmung und der Entwicklung des kulturellen maritimen Erbgutes, speziell in der Seefahrt durch die Zuweisung von neuen Funktionen und die Gebrauchsmöglichkeiten von Erbgü-tern.

Darstellen wie sich maritimes Erbgut entwickeln kann, als Teil einer dauerhaften ausgeglichenen räumlichen Entwicklung in der Region rund um die Nordsee, insbesondere in Relation zum Tourismus und die Entwicklung von handwerklichen Fertigkeiten.

Die Partner: :

1.Colchester Borough Council
England (Leidende Partner)
www.colchester.gov.uk

2. Stadt Emden
Deutschland
www.emden.de

3. Provincie Noord-Holland
Haarlem,
Niederlande
www.noord-holland.nl

4. Stichting Industrieel Erfgoedpark 'De Hoop'
Uitgeest,
Niederlande
www.alibifilm.nl. Sie sind im Moment auf unserer Internetseite.

5. Provincie Zeeland
Middelburg,
Niedrlande
www.zeeland.nl

6. Maritime Site Oostende
Oostende,
Belgien
www.mso-oostende.be

7. Haven van Oostende
Oostende,
Belgien
www.portofoostende.be

8. Excelsior Trust
Lowestoft, Suffolk,
England
www.excelsiortrust.co.uk

9. Waveney District Council
Lowestoft, Suffolk,
England
www.waveney.gov.uk

10. Dundee City Council
Dundee,
England
www.dundeecity.gov.uk

NorthSeaFaring website

Duits Engels